Mitgliederversammlung 2019

Das Jahrestreffen 2019 wird zusammen mit der Mitgliederversammlung auf Einladung von Herrn Prof. Dr. Heinz-Peter Mansel in Köln stattfinden. Professor Mansel ist Direktor des dortigen Instituts für internationales und ausländisches Privatrecht und zugleich Prorektor für Internationales der Universität zu Köln.

Das Jahrestreffen beginnt am Freitag, dem 15. November 2019, um 16:00 Uhr im Hauptgebäude der Universität (Gebäude 100) am Albertus-Magnus-Platz mit den nachstehend genannten Vorträgen aus dem Bereich des Internationalen Privatrechts und des Internationalen Öffentlichen Rechts:

  • Ein neues Souveränitätskonzept in einer zunehmend interdependenten Welt?
    Prof. Dr. Dr. h.c. Stephan Hobe, LL.M. (McGill)
  •  
  • Das neue Haager Übereinkommen über Anerkennung und Vollstreckung von Zivilurteilen: Viel Wind um Nichts?
    Dr. Tobias Lutzi, LL.M. (Köln/Paris 1), M.Jur. (Oxford)
  •  
  • Menschenrechtsverantwortung internationaler Konzerne und das Kollisionsrecht
    Prof. Dr. Heinz-Peter Mansel
  •  
  • Die Abwehr anstößigen Familien- und Erbrechts: Zwischen Toleranz und Geschlechtergleichstellung
    Dr. Lukas Rademacher, M.Jur. (Oxford)
  • Die Mitgliederversammlung findet dann am Samstag, dem 16. November 2019, ab 09:15 Uhr ebenfalls im Hauptgebäude der Universität statt.

     

    Für weitere Informationen können sich Interessierte an die 1. Vorsitzende oder die Schatzmeisterin wenden.